Häufig gestellte Fragen

Auf dieser Seite finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um das Thema Tao Healing. Bitte beachten Sie das Inhaltsverzeichnis auf der linken Seite.

Wer ist Master Sha?

Dr. und Master Sha, neunfacher New York Times Bestseller-Autor mit 22 Büchern zum Thema alternative Heilmethoden, ist ein Pionier moderner Spiritualität. Er verbindet die Essenzen der westlichen und der Traditionellen Chinesischen Medizin mit altüberlieferten Geheimnissen energetischer und spiritueller Selbstheilungstechniken aus China.

Als Arzt mit einer Ausbildung in westlicher (Schul-)Medizin und Traditioneller Chinesischen Medizin (TCM) und Akupunktur folgte er dem Ruf des Göttlichen und rief die „Seele Geist Körper Medizin“ ins Leben. Sein Lebensziel ist die Vermittlung der Geheimnisse der Transformation: „Alles hat eine Seele, einschließlich aller Bestandteile des Körpers. Heile zuerst die Seele, dann wird Heilung von Geist und Körper folgen.“ Durch diese einfache aber sehr kraftvolle Selbstheilungsmethode konnten schon tausende Menschen wundervolle Heilungsergebnisse und eine Transformation ihres gesamten Lebens erzielen.

Dr. und Master Sha ist der Gründer des „Institute of Soul Healing and Enlightenment“ und der Love Peace Harmony Bewegung. Für seine humanitären Aktivitäten wurde er 2006 mit dem prestigeträchtigen Martin Luther King, Jr. Commemorative Commission Award ausgezeichnet. Er ist Großmeister zahlreicher altehrwürdiger östlicher Traditionen wie Qi Gong, Tai Chi, Kung Fu, Feng Shui und I Ging und wurde auf dem 5. Qi Gong Weltkongress zum ‚Qi Gong Master of the Year‘ ernannt.

Master Sha studierte an der Xi’an Jiaotong Universität und erhielt seinen Abschluss als Arzt für westliche Medizin im Jahr 1983. 1986 erhielt er zudem die Zertifizierung in Akupunktur und Kräuterkunde durch das Internationale Institut für Akupunktur und Moxibustion der Weltgesundheitsorganisation (WHO) in Peking, für die er anschließend lange Jahre als Ausbilder in Akupunktur, Tuina, Qi Gong und Tai Chi für westliche Ärzte tätig war. Er erzielte auch ein Master’s Degree im Bereich Krankenhausverwaltung der University of the Philippines. Dr. und Master Sha lebt in Kanada und ist dort als Arzt für Traditionelle Chinesische Medizin und Akupunktur registriert.

Wie kann ich Schüler von Dr. und Master Sha werden?

Lesen Sie Master Shas Einstiegsbuch in die „Soul Power“ Buchreihe: „Seelenkraft“.

Erleben Sie Master Shas Lehren und erhalten Sie Divine und Tao Healing Blessings je nach Bedarf und Zeit über Ihren Computer: Dr. und Master bietet verschiedene kostenfreie Multimedia-Dienste, wie den Chanting Channel, den Youtube Kanal oder den Video on Demand Dienst an, auf die Sie jederzeit zugreifen können.

Das Soul Power Institute bietet verschiedene Online-Kurse an, in denen Sie die Grundlehren des Tao Healing erfahren können.

Auf www.DrSha.com finden Sie zudem weitere kostenfreie Dienste (wie wöchentliche Telekonferenzen), die Ihnen einen Einstieg in die Lehren von Dr. und Master Sha geben können.

Weitere Möglichkeiten sind die Teilnahme an regelmäßig stattfindenden Love Peace Harmony Gruppen bzw. Soul Power Gruppen in Ihrer Nähe, die Teilnahme an Workshops mit Master Shas weltweiten Repräsentanten sowie die Teilnahme an der Ausbildung zum Divine Healing Hands Soul Healer.

Was ist ein „Divine Channel“?

Als Arzt für westliche Medizin, Traditionelle Chinesische Medizin und Akupunktur hat Dr. und Master Sha anderen schon immer durch seine Heilkunst gedient. Während eines Workshops im Jahr 2003 erschien das Göttliche und teilte Master Sha mit, dass er als unmittelbarer Diener, Mittler und Kanal des Göttlichen auserwählt wurde. In 2008 erwählte ihn das Tao (die Quelle) als Diener, Mittler und Kanal des Tao.

Das bedeutet, dass wann immer Master Sha Blessings und Reinigungen für andere anbietet, göttliches und Tao Licht direkt durch ihn hindurch fließen. Master Sha benutzt nicht seine eigene Energie, wenn er diese spirituelle Arbeit durchführt. Er ruft die Kraft des Göttlichen und des Tao ab, um Blockaden auf der Ebene von Seele, Herz, Geist und Körper aufzulösen und um neue Botschaften in Ihr Shen Qi Jing (Seele, Herz, Geist, Energie und Körper) zu laden, um Ihre Selbstheilung und Ihr Wohlbefinden zu fördern.

Im Laufe der letzten Jahre wurden über 100 von Dr. und Master Shas fortgeschrittenen Schüler nach fortlaufender und intensiver Ausbildung ebenfalls zu Divine Channels ernannt und erhielten dadurch die Befähigung und Befugnis, die selben Dienste anzubieten.

Love, Peace and Harmony

Master Sha erhielt das erste göttliche Seelenlied „Love, Peace and Harmony“ am 10. September 2005 direkt vom Göttlichen. Alle göttlichen Seelenlieder tragen göttliche Frequenz und Schwingung mit der Kraft

  • der göttlichen Liebe, die alle Blockaden schmelzen lässt und das gesamte Leben transformiert;
  • der göttlichen Vergebung, die innere Freude und inneren Frieden für das gesamte Leben bringt;
  • des göttlichen Mitgefühls, das Energie, Ausdauer, Vitalität und Immunität des gesamten Lebens stärkt;
  • des göttlichen Lichts, das heilsam wirkt, vor Krankheiten schützt, Seele, Herz, Geist und Körper reinigt und verjüngt sowie Gesundheit, Beziehungen, Finanzen, Intelligenz und alle Aspekte des Lebens transformiert.

Wann immer Sie „Love, Peace and Harmony“ singen, verbinden Sie sich mehr und mehr mit diesen göttlichen Qualitäten. Es gibt zahlreiche Berichte von Menschen, die eine ganz erstaunliche Transformation durch das Singen dieses göttlichen Seelenliedes erzielen konnten. In einigen Fällen konnten Erkrankungen und andere Ungleichgewichte aufgelöst oder erheblich verbessert werden.

Wenn Sie „Love, Peace and Harmony“ singen, steigen auch die Frequenz und Schwingung Ihrer Liebsten, der Menschheit, von Mutter Erde und von allen Seelen in allen Universen immer weiter an. „Sie werden zu dem, was Sie chanten bzw. singen.“ „Love, Peace and Harmony“ zu singen, bedeutet, Liebe, Frieden und Harmonie für die Menschheit, für Mutter Erde und für alle Seelen in allen Universen zu erschaffen. Sie helfen dabei mit, das Leiden der Menschheit zu verringern. „Love, Peace and Harmony“ zu singen, bedeutet, bedingungslosen universellen Dienst anzubieten und das eigene negative Karma zu reinigen.

Die Bedeutung der einzelnen Zeilen des göttlichen Seelenliedes:

Ich liebe mein Herz und meine Seele – Liebe schmilzt alle Blockaden und transformiert das gesamte Leben. Die erste Zeile ist ein unvergleichlicher Seelenschatz für die Selbstheilung: Lieben Sie Ihre Seele, um Ihre Seele zu heilen; „Heile zuerst die Seele, dann wird die Heilung von Geist und Körper folgen.“ Shi Jia Mo Ni Fo, der historische Buddha, lehrt: „Alle Krankheiten entstehen im Herz. Heilst Du das Herz, heilst Du alle Krankheiten.“

Ich liebe die ganze Menschheit – gibt Ihnen das einfachste und tiefgreifendste Instrument, anderen Seelen zu dienen: indem Sie dies singen, bieten Sie guten Dienst an und reinigen somit Ihr negatives Karma. Diese Zeile ist ein göttliches Einsatzgeheimnis zur Transformation des gesamten Lebens!

Vereinet Herzen und Seelen – ist ein göttlicher Aufruf. Das Göttliche ruft uns alle auf, unsere Herzen und unsere Seelen zu vereinen; unser Bewusstsein zu vereinen und damit eins zu werden mit dem Göttlichen. Das Göttliche ist in jedem Menschen, in jeder Seele. Dies zu erkennen und dadurch eins zu werden mit dem Göttlichen ist die Essenz dieser Zeile.

Liebe, Frieden und Harmonie – beschreiben das höchste Ziel der Göttlichen Mission: Liebe, Frieden und Harmonie zu erschaffen für alle Seelen in allen Universen ist das letztendliche Ziel des Seelenlichtzeitalters (das am 8.8. 2003 begann).

Was ist Karma?

Karma ist ein universelles Gesetz. Karma ist die Aufzeichnung all unserer Dienste in der Akasha-Chronik. Die Akasha-Chronik ist das „Buch des Lebens“, in dem alle Aktivitäten, Verhaltensweisen oder Gedanken all unserer Leben aufgezeichnet werden.

Karma kann in positives Karma und negatives Karma unterteilt werden:

  • Zu den positiven Diensten zählen: Liebe, Vergebung, Mitgefühl, Heilung, Segnung, Chanten oder ehrenamtliche Tätigkeiten; kurz: alles, was andere glücklicher und gesünder macht.
  • Zu den negativen Diensten zählt alles, was nur dem Ego dient und der Menschheit oder dem Universum schadet, wie: verletzen, übervorteilen, betrügen, stehlen, töten, andere kritisieren, sich beschweren u.v.m.

„Karma ist die Grundursache von Erfolg und Misserfolg in allen Aspekten des Lebens.“

Negatives Karma ist die spirituelle Schuld denjenigen Seelen gegenüber, denen wir in diesem und in vergangenen Leben Schaden zugefügt haben. Diese spirituelle Schuld wird durch das Lernen von karmischen Lektionen zurückbezahlt. Diese Lektionen können sich als Herausforderungen und Blockaden in allen Lebensbereichen manifestieren, einschließlich Gesundheit, Beziehungen, Finanzen u.v.m.

Das Universelle Gesetz des Universellen Dienstes besagt, „biete etwas gute Dienste an, und du wirst etwas Segnungen erhalten; biete mehr gute Dienste an, und du wirst mehr Segnungen erhalten; biete bedingungslosen Dienst an und du wirst unendliche Segnungen von der Seelenwelt erhalten“, darunter gute Gesundheit, Beziehungen und Finanzen, harmonische Familien und Segnungen in allen Aspekten des Lebens.
Das Gleiche gilt auch im negativen Sinne: je mehr negative Dienste wir leisten, desto mehr und desto schwerere Lektionen werden wir erhalten.

Negatives Karma manifestiert sich als Blockaden auf der Ebene von Seele, Geist und Körper:

Bei den Seelenblockaden kann man verschiedene Arten von Karma unterscheiden:

  • Persönliches Karma – verursacht durch eigene Fehler in diesem und vergangenen Leben
  • Ahnenkarma – verursacht durch negative Dienste all unserer Ahnen aus allen unseren Ahnenbäumen aus all unseren Leben
  • Beziehungskarma – verursacht durch negative Dienste in Beziehungen in diesem und früheren Leben
  • Finanzkarma – verursacht durch negative Dienste im Zusammenhang mit Finanzen (betrügen, übervorteilen)
  • Flüche
  • Eide
  • Negative Erinnerungen an traumatische Erlebnisse aus diesem und früheren Leben

Geistesblockaden sind negative Denkweisen, negative Einstellungen und negative Überzeugungen sowie Ego und Anhaftungen.

Körperblockaden beinhalten Energie- und Materieblockaden.

Es gibt ein sehr altes Sprichwort: Der Himmel ist äußerst fair. Keine positive Tat bleibt unbemerkt. Keine negative Tat bleibt unbemerkt. Positives Karma bringt Belohnung; negatives Karma bringt Lektionen.

Negatives Karma kann auch nach und nach aufgelöst werden, indem wir gute Dienste anbieten und dadurch positives Karma kreieren. Dazu zählen auch Vergebungsübungen und das Chanten von Mantren, wie dem göttlichen Seelenlied „Love, Peace and Harmony“. Je öfter und aufrichtiger wir Vergebungsübungen machen und dabei andere Seelen, denen wir geschadet haben, aufrichtig und ernsthaft um Vergebung bitten sowie den Seelen, die uns Schaden zugefügt haben, unsere aufrichtige und bedingungslose Vergebung anbieten, desto schneller und intensiver können wir unser negatives Karma reinigen und karmische Lektionen vermeiden. Wichtig dabei ist, dass wir nicht nur um Vergebung bitten, sondern auch dienen und positive Dienste anbieten und es vermeiden, negative Dienste anzubieten. Je disziplinierter wir in unserer Praxis und je aufrichtiger wir in unserem Wunsch danach sind, Fehler zu beheben und zu vermeiden, desto schneller werden wir unsere Gedanken, Worte und Taten reinigen und uns auf unserer spirituellen Reise weiterentwickeln können. Die spirituelle Reise ist eine Reise der tiefen inneren Reinigung. Um negatives Karma zu vermeiden, ist es wichtig, eine hohe Stufe der Reinheit auf allen Ebenen von Seele, Herz, Geist und Körper zu erreichen.

Die kraftvollste und schnellste Methode zur Auflösung von negativem Karma sind die göttlichen und Tao Healing Services. Die göttlichen und Tao Blessings und Übertragungen tragen göttliche und Tao Frequenz und Schwingung mit göttlicher und Tao Liebe, göttlicher und Tao Vergebung, göttlichem und Tao Mitgefühl und göttlichem und Tao Licht, welche in der Lage sind, negatives Karma aufzulösen.

Um Karma tiefer zu verstehen empfehlen wir das Lesen des zweiten Kapitels in Dr. und Master Shas Buch „Seelenkraft“.

Was ist „Seelenkraft“?

„Seelenkraft“ ist der Titel von Master Shas New York Times #1 Bestseller Buch, welches im Jahr 2009 (Englisch) bzw. 2011 (Deutsch) veröffentlicht wurde. Master Sha lehrt in diesem Buch, dass die Kraft der Seele, oder „Seele lenkt Materie“ der Weg ist, um das gesamte Leben zu heilen, zu verjüngen, zu transformieren und zu erleuchten.

Die Seelenkraft kann in einem Satz zusammengefasst werden: Die Seele kann heilen, Energie, Ausdauer, Vitalität und Immunität steigern, vor Krankheiten schützen, das Leben verjüngen und verlängern sowie alle Aspekte des Lebens transformieren, einschließlich Beziehungen und Finanzen und der Erlangung der Erleuchtung.

MensSana bei Knaur, ISBN-13: 978-3426656495, gebunden, 416 Seiten, EUR 19,99

Was ist Tao Healing?

Die Seele kann heilen. Tao Healing verwendet die Kraft der Seele, um Sie in Ihrer Selbstheilung und bei der Transformation aller Aspekte des Lebens zu unterstützen. Ihre eigene Seele verfügt über eine unermessliche Heilkraft für die Heilung, Segnung, Verjüngung und Verlängerung Ihres Lebens sowie für die Transformation aller Bereiche Ihres Lebens, einschließlich Beziehungen und Finanzen, und für Ihre Erleuchtung. Sie können die Kraft der Seele anwenden, indem Sie Ihre „inneren“ Seelen (die Seelen Ihrer Körpersysteme, Körperteile, Organe und Zellen) sowie „äußere“ Seelen (wie Sonne, Mond, Mutter Erde, Jesus, Maria, Guan Yin, das Göttliche, das Tao sowie Engel, Heilige oder Buddhas) ansprechen und sie um Heilung und Transformation bitten. Master Sha lehrt zu diesem Zweck eine sehr einfache „Sag Hallo Anrufung“.

„Die Seele ist der Boss.“ Bevor eine körperliche oder emotionale Krankheit zutage tritt, liegt immer eine Erkrankung der Seele vor. Erkrankungen der Seele beruhen auf negativem Karma. Negatives Karma ist die Grundursache für Krankheiten und alle Arten von Herausforderungen, Ungleichgewichten und Blockaden in Ihrem Leben. All diese Herausforderungen sind karmische Lektionen. Master Shas Grundlehre ist: „Heile zuerst die Seele, dann wird Heilung von Geist und Körper folgen.“

Was sind Tao Healing Übertragungen?

Divine (göttliche) und Tao Healing Übertragungen sind immerwährende Übertragungen auf Seelenebene für Ihre Selbstheilung und die Transformation all Ihrer Lebensbereiche. Die göttlichen und Tao Übertragungen tragen göttliche und Tao Frequenz und Schwingung mit der Kraft

  • der göttlichen und Tao Liebe, die alle Blockaden schmelzen lässt und das gesamte Leben transformiert;
  • der göttlichen und Tao Vergebung, die innere Freude und inneren Frieden für das gesamte Leben bringt;
  • der göttlichen und Tao Mitgefühls, das Energie, Ausdauer, Vitalität und Immunität des gesamten Lebens stärkt;
  • der göttlichen und Tao Lichts, das heilsam wirkt, vor Krankheiten schützt, Seele, Herz, Geist und Körper reinigt und verjüngt sowie Gesundheit, Beziehungen, Finanzen, Intelligenz und alle Aspekte des Lebens transformiert.

Dr. und Master Sha und seine weltweiten Repräsentanten haben als Diener, Mittler und Kanäle des Göttlichen und des Tao die Befugnis und die Befähigung erhalten, göttliche und Tao Shen Qi Jing Übertragungen (auch „Seele Geist Körper Übertragungen“ genannt) für die Transformation all Ihrer Lebensbereiche, einschließlich Gesundheit, Emotionen, Beziehungen, Finanzen, Intelligenz u.a., zu übertragen. Auch die Übertragung göttlicher Qualitäten (wie göttliche Liebe, Vergebung, Mitgefühl, Licht) sowie die Übertragung für bestimmte Körperteile oder Erkrankungen sind möglich. Die göttlichen und Tao Übertragungen werden jeweils im Herzen des Göttlichen bzw. des Tao erschaffen und durch eine Anordnung des Divine Channels auf den Empfänger übertragen. Die Übertragungen können dabei aus unterschiedlichen Ebenen des Göttlichen und des Tao stammen und bestehen immer aus den drei Anteilen: Shen (Seele, Herz und Geist), Qi (Energie) und Jing (Materie) und werden deshalb auch Shen Qi Jing Übertragungen genannt. Jeder der drei Anteile ist ein goldenes Lichtwesen, die sich nach der Übertragung im Körper zu einem Jin Dan (einer goldenen Lichtkugel) vereinigen und für immer bei Ihrer Seele bleiben.

Diese Übertragungen sind i.d.R. mit einer Gebühr verbunden. Um den größtmöglichen Nutzen zu erhalten, ist es wichtig, regelmäßig mit den erhaltenen Übertragungen zu üben, indem sie „eingeschaltet“ werden. „Einschalten“ bedeutet in diesem Zusammenhang, dass der Empfänger der Übertragung diese durch eine „Sag Hallo Anrufung“ bittet, sich einzuschalten, damit sie ihre Frequenz und Schwingung und die Kraft der göttlichen Liebe und Vergebung, des göttlichen Mitgefühls und Lichts ausstrahlen kann, um dem Empfänger zu dienen. Master Sha vergleicht die Übertragungen oft mit einer Glühbirne: auch hier müssen wir den Schalter umlegen, um sie einzuschalten, damit sie uns dienen kann.

Wie wende ich Tao Healing Übertragungen an?

Die Anwendung Ihrer Tao Healing Übertragungen ist sehr einfach. Alles, was Sie tun müssen, ist, sich mit ihnen mithilfe von Master Shas „Sag Hallo Anrufung“ zu verbinden und eine Bitte für Ihre Selbstheilung, Verjüngung oder Lebenstransformation auszusprechen. Danach chanten (rezitieren/singen) Sie den Name der jeweiligen Übertragung wiederholt für einige Minuten; jeweils für 3-5 Minuten, 3-5 Male am Tag. Bei chronischen oder schweren Beschwerden wird empfohlen, mindestens für 2 Stunden über den Tag verteilt zu chanten. Anstelle des Namens der Übertragung können Sie auch das göttliche Seelenlied „Love, Peace and Harmony“ oder ein anderes göttliches Seelenlied bzw. positives Mantra (wie „göttliche Liebe“) singen.

Praxisbeispiel:

  • Sag Hallo Anrufung: „Meine liebe Tao Healing Übertragung für …, ich liebe, ehre und wertschätze Dich. Bitte schalte Dich ein und wirke heilsam auf/in/für … . Danke.“
  • Chanten: „Göttliche Übertragung für … heilt und verjüngt mich. Danke.“ Oder auch nur: „Göttlicher Jin Dan, Göttlicher Jin Dan, Göttlicher Jin Dan…“
  • Visualisieren Sie wenn möglich goldenes Licht in dem betroffenen Bereich und legen Sie eine Hand auf den betroffenen Bereich, um die Übung auch durch die Geistes- und Körperkraft zu unterstützen.

Die Wortwahl kann flexibel sein. Wichtig ist, dass Sie die erhaltene Übertragung wertschätzen und regelmäßig mit ihr üben. Master Sha vergleicht die Übertragungen oft mit einer Glühbirne: auch hier müssen wir den Schalter umlegen, um sie einzuschalten, damit sie uns dienen kann. Durch das Einschalten der Übertragungen und das Chanten wird kontinuierlich göttliche Frequenz und Schwingung in den betroffenen Bereich gebracht, so dass Transformation stattfinden kann.

Was kann ich nach dem Erhalt von Tao Healing Services erwarten?

Einen göttlichen oder Tao Healing Service zu erhalten, bedeutet nicht, dass Sie sofort geheilt sind. Die Auswirkungen nach Erhalt des Selbstheilungs- und Übertragungssystems können reichen von sofortiger außergewöhnlicher Verbesserung bis zu einer vorerst geringen bzw. kaum spürbaren Änderung.

Es können keine bestimmten Resultate versprochen oder garantiert werden. Bitte bedenken Sie, dass durch den Erhalt der Übertragungen der Prozess des Tao Healing, der Selbstheilung auf Seelenebene, in Gang gesetzt wurde. Bis Ergebnisse auf der körperlichen Ebene sicht- oder spürbar werden, kann es einige Zeit dauern.

Geringe oder nicht spürbare Änderung bedeutet nicht, dass die göttliche bzw. Tao Übertragung nicht wirkt. Es benötigt einfach mehr Zeit und Übung. Je öfter Sie üben, desto mehr profitieren Sie von den Übertragungen.

  • Ich habe immer noch Schmerzen
    Schmerzen werden oft durch Energie- oder Materieblockaden ausgelöst. Einen göttlichen oder Tao Healing Service zu erhalten, bedeutet nicht, dass der Schmerz sofort verschwinden muss. Die Übertragungen tragen göttliche oder Tao Frequenz und Schwingung, mit göttlicher bzw. Tao Liebe, Vergebung, Mitgefühl und Licht. Sie haben die Fähigkeit, die Energie- und Materie-Blockaden und die Schmerzen aufzulösen. Es ist jedoch wichtig, dass Sie regelmäßig mit den Übertragungen üben. Nehmen Sie sich Zeit, um ganz bewusst zu üben und zu chanten. Bei chronischen oder schweren Beschwerden wird empfohlen, mindestens für 2 Stunden über den Tag verteilt zu chanten.
  • Ich fühle mich schlechter
    Giftstoffe, alte angestaute Energie, spirituelle Blockaden und mehr werden durch die Übertragung plötzlich mit hochfrequentem Licht und positiven Botschaften durchflutet. Die Reinigung und die Ausschwemmung dieser Blockaden können dazu führen, dass eine scheinbare Verschlechterung eintritt. Tatsächlich ist es jedoch ein gutes Zeichen: die Blockaden werden aufgelöst und Transformation passiert! Sie selbst können mithelfen, sich besser zu fühlen, indem Sie die Ihre Übungen machen, einschließlich Vergebungsübungen oder zusätzliche einfache Selbstheilungsübungen aus Master Shas Buch „Seele Geist Körper Medizin“

Wie lange dauert die Selbstheilung?

Die Heilung auf Seelenebene findet sofort statt, es kann aber einige Zeit dauern, bis sich Auswirkungen auf der emotionalen, mentalen, energetischen und physischen Ebene zeigen. Die Auswirkungen können von Person zu Person ganz unterschiedlich sein, und von sofortiger außergewöhnlicher Verbesserung bis zu einer vorerst geringen bzw. kaum spürbaren Änderung reichen. Die Auswirkungen sind u.a. abhängig von der Dauer, wie lange die Beschwerden schon vorhanden waren (z.B. chronische Beschwerden), von der Intensität der Seele-Geist-Körper-Blockaden (Intensität des negativen Karmas), von der Intensität Ihrer Übungspraxis sowie der Wertschätzung und dem Vertrauen, die Sie den erhaltenen Übertragungen entgegenbringen.

Üben Sie regelmäßig mit Ihren Übertragungen. Nehmen Sie sich Zeit, um ganz bewusst zu üben und zu chanten. Bei chronischen oder schweren Beschwerden wird empfohlen, mindestens für 2 Stunden über den Tag verteilt zu chanten. Bitte denken Sie daran: eine göttliche oder Tao Healing Übertragung zu erhalten, bedeutet nicht, dass Sie sofort auf allen Ebenen geheilt sind. Die Übertragungen tragen göttliche und Tao Frequenz und Schwingung – mit göttlicher bzw. Tao Liebe, Vergebung, Mitgefühl und Licht – und haben die Fähigkeit, alle Aspekte des Lebens zu transformieren. Tausende Erfahrungsberichte von außergewöhnlichen Ergebnissen belegen die Wirksamkeit von Tao Healing. Haben Sie Vertrauen und üben Sie regelmäßig! Auch sie können herzberührende Ergebnisse mit Ihren Übertragungen erzielen.

Gibt es eine Heilungsgarantie?

Es können keine Resultate versprochen oder garantiert werden. Bitte bedenken Sie, dass durch den Erhalt der Übertragungen der Prozess des Tao Healing, der Selbstheilung auf Seelenebene, in Gang gesetzt wurde. Bis Ergebnisse auf der körperlichen Ebene sicht- oder spürbar werden, kann es einige Zeit dauern, abhängig von der Dauer, wie lange die Beschwerden schon vorhanden waren, von der Intensität der Seele-Geist-Körper-Blockaden, von der Intensität Ihrer Übungspraxis sowie der Wertschätzung und dem Vertrauen, die Sie den erhaltenen Übertragungen entgegenbringen.

Warum haben Tao Healing Services eine Gebühr?

Dr. und Master Sha und seine weltweiten Repräsentanten bieten sowohl kostenfreie als auch gebührenpflichtige Dienste an. Viele kostenfreie Angebote sind jederzeit online zugänglich, wie über die DrSha.com Website, den Chanting Channel, Master Shas YouTube Kanal oder den Video-On-Demand-Service. Zusätzlich bieten Master Sha und seine weltweiten Repräsentanten freie Tao Healing Abende sowie weitere freie Veranstaltungen, Webcast und Telekonferenzen an.

Einige Tao Healing Services, Veranstaltungen und Videos werden von Dr. und Master Sha und seine weltweiten Repräsentanten kostenpflichtig angeboten, um die Kosten für die o.g. freien Angebote abzudecken, sowie die Kosten zu deren Herstellung und Unterhaltung. Um all die Dienste anbieten zu können wird ein hingebungsvolles Team aus weltweiten Repräsentanten und weiteren Teammitgliedern u.a. in den Bereichen Administration und IT benötigt.

Was ist Seelenerleuchtung?

Nach den Lehren von Dr. und Master Sha ist eine Seele erleuchtet, sobald sie im Körper bis zum 4. Chakra (dem Herz-Chakra oder Botschaftenzentrum) aufgestiegen ist. Die Seelen von 85% aller Menschen befinden sich in einem der ersten drei „Seelenhäuser“ bzw. Chakren, also auf der Höhe bzw. unterhalb des Bauchnabels. Diese Seelen sind noch nicht erleuchtet. 15% der Seelen der Menschheit sind erleuchtet; sie befinden sich im vierten oder einem höheren Chakra. Eine erleuchtete Seele zu haben bedeutet, den Grad eines Heiligen oder eines Buddha erreicht zu haben.

Eine erleuchtete Seele trägt viel Tugend (himmlische Währung) aus Lebzeiten, in denen diese Seele vielen guten Dienst für die Menschheit und Mutter Erde angeboten hat. Eine erleuchtete Seele erhält vom Himmel eine weitaus höhere Seelenkraft, um noch mehr guten Dienst anbieten zu können. Das Ziel der Seelenreise ist es, Erleuchtung bzw. einen noch höheren Grad der Erleuchtung zu erreichen. Der einzige Weg, dies zu erreichen, ist der Weg des Dienens: „Der Sinn des Lebens ist, zu dienen.“ Der beste Dienst ist der bedingungslose universelle Dienst, also Dienst ohne jegliche Erwartung (einer Belohnung oder Anerkennung) oder Einschränkung. Gute Dienste umfassen u.a: Liebe, Vergebung, Mitgefühl, Fürsorge, Heilung, Frieden, Segnung, Harmonie.

Seelenerleuchtung zu erreichen ist der größte Segen Ihrer Seelenreise. Je weiter Ihr Seelenstand ansteigt, desto mehr wird auch Ihre Seelenkraft ansteigen, um der Menschheit mehr und größeren Dienst anbieten zu können. Ihr Lebensbuch in der Akasha-Chronik wird nach der Erleuchtung an einen besonderen Ort in der Akasha-Chronik verbracht, der erleuchteten Seelen vorbehalten ist, von wo sie Zugang zu höheren Weisheitsebenen der Seelenwelt haben.

Dr. und Master Sha erhielt die Ehre und Befugnis, der Menschheit Seelenerleuchtung anzubieten. Über zehn Jahre lang gab Master Sha im Rahmen von „Soul Healing and Enlightenment Retreats“ göttliche Anordnungen zur Seelenerleuchtung, durch die die Seelen der Empfänger auf die Ebene des Botschaftenzentrums (4. Chakra) angehoben wurden. Für bereits erleuchtete Seelen wurden die Seelen noch weiter angehoben.

Eine Anordnung zur Seelenerleuchtung zu erhalten bedeutet, Tugend im Wert von Tausenden von Lebzeiten guten Dienstes und ernsthafter spiritueller Praxis zu erhalten. Diesen Grad der Erleuchtung aus eigener Kraft zu erhalten würde hunderte oder tausende Leben erfordern.